Seminare Teams führen – Seminar bei S+P  – Seminar-Nr. E07 Ihr Nutzen mit dem Seminare Teams führen: So bringen Sie Ihr Team in Top-Form Barrieren der Mitarbeiter abbauen – Stärken fördern High-Performance im Team – mehr Leistung „herauskitzeln“ Akzeptanz als Vorgesetzter sichern Stimmungsmacher – Faule Äpfel müssen aus dem Korb     Die...

Weiterlesen

Aktualisierung der Kundendaten – Neue Regeln zum GwG Mit den neuen Auslegungshinweisen der BaFin zum GwG 2017 wird das Wahlrecht für Optionsmodell A oder B verschärft und eingeschränkt. Künftig ist sowohl eine anlassbezogene als auch periodische Aktualisierung durchzuführen.   Die wesentlichen Regelungen zur Aktualisierungpflicht...

Weiterlesen

Identity Management – Prüfung durch Bankenaufsicht Die neuen MaRisk führen auch zu strengen Vorgaben für das laufende Berechtigungsmanagement. Die wesentlichen Regelungen für das Benutzerberechtigungsmanagement ergeben sich aus den Anforderungen nach AT 4.3.1 Tz. 2, AT 7.2 Tz. 2, BTO Tz. 9 der MaRisk sowie den BAIT. Identity Management...

Weiterlesen

SREP – Anforderungen an die Kapitalplanung Das Wichtigste auf einen Blick: SREP – Anforderungen an die Kapitalplanung Risikoprofil und Geschäftsmodellanalyse Risikotragfähigkeit P2R – Pillar 2 Requirement P2G – Pillar 2 Guidance – Eigenmittlelzielkennziffer Kapital für Eigenmittelzielkennziffer kann mit Reserven nach § 340...

Weiterlesen

Internes Kontrollsystem bei Auslagerungen – Prüfung in der Praxis – Projekt Dienstleiterbezogenes Internes Kontrollsystem Unternehmen lagern häufig eine oder mehrere betriebliche Funktionen, z.B. die Personalabrechnung oder das gesamte Rechenzentrum, auf andere Unternehmen aus (Dienstleistungsunternehmen). Das in diesen ausgelagerten...

Weiterlesen

Kontakt

Newsletter